Gründächer

Dachbegrünung

Wirkt der Oberflächenversieglung entgegen, ist bienenfreundlich, steigert die Biodiversität, deutlich klimagünstige Effekte durch Verdunstungskälte, langer Schutz der Gebäudehülle vor Witterungseinflüssen oder einfach nur schön anzusehen.

Die Entscheidungsgründe für ein Gründach sind divers.

Durch verschiedene Bepflanzungen lassen sich gestalterisch unterschiedliche Wirkungen erzielen. Hier lässt sich ein breites Spektrum von mediterran bis hin zu blühenden Kräuterwiesen realisieren.

Ein Gründach lässt sich auch auf einem geneigten Dach aufbringen. Allerdings muss hier bis zur Durchwurzelung die Lagesicherung des Substrats sichergestellt werden.

Erste Blüte im Frühjahr

Das oben gezeigte Gründach nach ca. 10 Monaten

Wir Unterstützen Sie bei Planung, Bau, Überarbeitung und Pflege von Gründachanlagen.